Wassereinbruch an A-Säule Fahrerseite

    • HamptiDampti schrieb:

      Nennen wir es mal so ganz diplomatisch...also der Service von Vertragshändlern spiegelt in der Qualität nicht unbedingt immer die Höhe des Preises für die Arbeit wieder... :/
      Das haste jetzt aber fein ausgedrückt :thumbup:
      Ich weiss schon warum meine Autos keine offiziellen Werkstaätten mehr sehen wenn es nicht sein muss.

      Hallo,

      schau mal hier: (hier klicken) Dort findet man vieles zum VW Touran.


                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

    • bigblockfranko schrieb:




      Was ich nicht verstehe, auf meiner letzten VW Rechnung stand was von Sichprüfung und Reinigung der Dichtungen des Panos. Gummi wird ja nicht von heute auf morgen porös, das hätten die doch sehen müssen.
      Nicht die Gummi Dichtungen Franko. Der Rahmen ist das Problem. Im Rahmen fließt dann das Wasser zu den Abläufen, aber wenn der Rahmen bricht dann läuft das Wasser undefinierte Wege entlang.
    • Es gibt auch Fälle, in denen sich die Dichtungen aussen lösen. Die kann man dann mit dem Finger anheben. Das Wasser läuft dann am Rahmen vorbei auf den Himmel und von dort über die Säulenverkleidungen weiter runter.

      Gebrochene Rahmen, wie hier beschrieben, gibt's leider auch.

      Abgeknickte oder verrutschte Ablaufschläuche, sogar vielfach verklebte Ablaufventile gibt es.

      Und wenn der Fahrer sein Auto gern unter Bäumen und Büschen parkt, sich viel Schmand auf der Dichtung ablegt, kann die Aussendichtung zu undicht sein (die Dichtung ist nie ganz dicht, dafür gibt es ja die Wasserabläufe), dass die Abläife überfordert sind und das Wasser sich bis oben staut und dann auf den Himmel überschwappt. Darauf zielt dann wohl der Wartungspunkt ab, in dem die Dichtungen geprüft werden.

      MfG Sven

      Das Leben ist ein scheiß Spiel - aber die Grafik ist verdammt geil!

    • Hallo habe ebenfalls ein undichtes Panoramadach beim Touran hat jemand von euch eine Anleitung wie man den Dachhimmel ausbaut? Also Griffe und so lösen ist klar aber die steuereinheit samt Lichter im Himmel und ums Dach rum läuft eine Leiste ist die nur geklippt oder wie geht die raus. Das Auto stinkt modrig und ich habe jetzt festgestellt das im Fußraum Fahrerseite die Dämmung hoch kommt weil sie nass ist. Hoffe das kommt vom Dach und nicht sonst wo her. Hoffe es kann mir einer helfen. Zum Auto es ist ein 2012er 1t3 Cross Touran

    • Saschumi schrieb:

      Hallo habe ebenfalls ein undichtes Panoramadach beim Touran hat jemand von euch eine Anleitung wie man den Dachhimmel ausbaut? Also Griffe und so lösen ist klar aber die steuereinheit samt Lichter im Himmel und ums Dach rum läuft eine Leiste ist die nur geklippt oder wie geht die raus. Das Auto stinkt modrig und ich habe jetzt festgestellt das im Fußraum Fahrerseite die Dämmung hoch kommt weil sie nass ist. Hoffe das kommt vom Dach und nicht sonst wo her. Hoffe es kann mir einer helfen. Zum Auto es ist ein 2012er 1t3 Cross Touran
      A/B/C/D Säulen raus....
    • Neu

      Die beste Anleitung findest Du gegen Gebühr* direkt im Reparaturleitfäden von Volkswagen: erwin.volkswagen.de
      Dein Vorteil dort ist vermutlich, dass Du auch Stromlaufpläne herunterladen kannst und in den Reparaturleitfäden direkt erkennen kannst, welche speziellen Werkzeuge Du für die Arbeit brauchen wirst (abgesehen von einer Grundausstattung).

      MfG Sven

      PS: Gebühr für ErWin Flatrates gemäß Website:
      "1 Stunde inkl. Druckrecht (7,00 €)
      1 Tag inkl. Druckrecht (30,00 €)
      7 Tage inkl. Druckrecht (130,00 €)
      30 Tage inkl. Druckrecht (310,00 €)
      365 Tage inkl. Druckrecht (2.850,00 €)" [erWin Produktassistent < Volkswagen AG erWin Online; aberufen am 18.07.2017 um 0:17 Uhr]

      Das Leben ist ein scheiß Spiel - aber die Grafik ist verdammt geil!

    • Neu

      Bei meinem 1T1 sitzt hinter dem "Airbag"-Schild eine Schraube. Wenn diese gelöst wurde, hält die A-Säulen-Verkleidung nur noch an einigen Klammern und kann abgezogen werden. Ich vermute, dass sich hier zum 1T3 nichts Wesentliches geändert hat... aber das ist nur eine Vermutung.

      1T1 + 1T2 = 1T3 ?(
      Wenn du tot bist, dann weißt du nicht, dass du tot bist...
      ...es ist nur schwer für die anderen.
      Wenn du dumm bist, ist es genauso!
    ""