Aktuator für Aussenschall vom Golf 7 im Touran

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Aktuator für Aussenschall vom Golf 7 im Touran

      Hey,

      ich hatte erst überlegt, ob ich das Thema im Hifi- Forum poste :D

      Ich bin durch Zufall auf dieses Video gestoßen und habe dann auch gleich Kontakt zu dem netten Menschen von bronken.de aufgenommen.

      Er sagte mir, dass das ganze für den Touran bereits in Arbeit sei... Wird wohl aber noch einen Moment dauern, da er und der andere Mitwirkende wohl sehr beschäftigt sind.

      Was sagt ihr denn dazu? Auch schonmal die Idee gehabt?

      Ich finde es ist richtig schicker Sound:-)

      Grüße

      Hallo,

      schau mal hier: (hier klicken) Dort findet man vieles zum VW Touran.


                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

    • Ich folge ihm schon länger und bin immer wieder begeistert was er mit seinem B6 anstellt.
      Er arbeitet aktuell mit myTouran zusammen am neuen Tacho aus dem B8 Passat.
      Es gibt auch die Möglichkeit mit dem GTi Aktuator für die Frontscheibe ein wenig mehr Sound raus zu holen.

    • Ja, wobei ich für außen extrem dankbar wäre.

      Da freue ich mich jetzt schon drauf. Im inneren ist auch schön und gut, jedoch wenn es außen dröhnt, kann man bestimmt innen auch was hören :love:

    • ich habe gerade bei bastuck geschaut, es gibt keine Anlage für den 2.0 tdi. Und warum Schwachsinn? Es moduliert und simuliert einen sportlichen Sound, ebenfalls wie die Kombination eines Sport ESD und VSD.

    • Dann solltest Du mal genauer schauen ;) . LMDFDG: bastuck.de/shop/index.php?cat=500000&hg=500200&hg2=500200180 Auswahl : Touran Diesel + Touran 1,6l FSI
      Die Aktuatorgeschichte suggeriert dem Fahrer im Innenraum einen "sportlichen Sound" und man könnte meinen mit 250PS unterwegs zu sein. Diese Geräuschkulisse verführt hier und da auch zu einer sagen wir mal zackigen Fahrweise um den "Sound" zu genießen. Für die Außenwelt hört sich der Touran aber immer noch nach einem Serienfahrzeug an und die Fahrweise angeregt durch den Innenraumsportauspuff wird von den Außenweltlern eher als grenzwertig wahrgenommen. Vom TÜV will ich gar nicht erst anfangen. Daher meiner Meinung nach Schwachsinn. Von einem echten Sportauspuff haben alle was. Loud Pipes saves Life :P

      Grüße aus dem Windecker Ländchen
      TourVan

      VCDS HEX-NET

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von TourVan ()

    • Sorry, aber da liegst du leider falsch. Es gibt Aktuatoren für Körperschall, die lediglich im Innenraum installiert und hörbar sind. Dann gibt es noch welche, die am ESD installiert werden und da die ganze Außenwelt auch was von hat (Golf 7 GTD)

    ""