Angepinnt Teilelisten Türwarnl. | Umfeldbel. | Türgriffbel.

    • Speziell für die Nachrüstung der Umfeldbeleuchtung im Spiegel hab ich ne Frage. Im originalen Stromlaufplan wird die Masse für die Umfeldleuchte über den 3-poligen Stecker, ist eigentlich ne Buchse, am Blinker angeschlossen. Der Stecker (Buchse) an sich ist immer 3-polig (zumindest beim 1T3), das Gegenstück (der Blinker im Spiegel) bringt immer den entsprechenden Ausgang mit.

      Nur ist der Pin im Stecker logischerweise nicht belegt und die Spritzschutzeinlage ohne mittiges Loch. Also hab ich mal auf 7zap nach den elektrischen 3-poligen Verbindern geschaut, da war diese spezielle Buchse nicht dabei. Ich würde ja auf etwas von AMP/TYCO tippen, aber dort wurde ich nicht fündig. Bei Conrad im Geschäftskundenkatalog auch nicht.

      Anbei noch mal n Bild von dem Stecker, äh der Buchse !

      Hallo,

      schau mal hier: (hier klicken) Dort findet man vieles zum VW Touran.


                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

    • Okay, ihr habt gewonnen. Um den originalen 3-poligen Stecker werde ich mich nicht mehr kümmern. Es wird getrennt und wieder zusammen gelötet, dann mit Schrumpfschlauch gesichert. Weiter per Buchse/Stecker zur UFB.

      Allerdings ne andere Frage bleibt offen. Ich muss ja noch n Kabel vom Tür-Stg zur Lampe im Spiegel ziehen. Jibbet da irgendeinen schönen Trick wie ich das bewerkstellige ohne den Spiegelfuss abzubauen? Ich hab es von der Innenseite mit nem Bowdenzug vom Fahrrad versucht, aber der bleibt nach 2-3 cm stecken.

      Wenn der Spiegelfuss wirklich ab muss, M8 Vielzahn? Und dann geht alles ganz einfach?

      Mit altbierfreundlichen Grüssen,
      Olly...

    • Für den Spiegelfuss brauchst Du einen großen Torx, ich meine T40. Damit hab ich es immer gemacht. Unbedingt aufpassen das Dir die Schraube nicht herunterfällt.