Niveausensoren für Automatische Leuchtweitenregulierung (ALWR) der Xenonscheinwerfer

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Niveausensoren für Automatische Leuchtweitenregulierung (ALWR) der Xenonscheinwerfer

      Hallo Zusammen,

      ich habe da mal ne Frage sind in Touris mit Schlechtwegefahrwerk (z.B. Cross Touran) andere Niveausensoren für die Leuchtweitenregulierung verbaut als in den "Normalen"? Diese Fahrzeuge sind ja von Haus aus ca. 2 cm höher.

      Vielen Dank

      Grüße Daniel

      Hallo,

      schau mal hier: (hier klicken) Dort findet man vieles zum VW Touran.


                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

    • Danke! Wie sieht es mit dem Hinteren aus? Der Hintergrund meiner Frage ist, dass ich den subjektiven Eindruck habe, dass die ALWR bei hoher Beladung zwar die Scheinwerfer etwas runter fährt, das ganze also grundsätzlich funktioniert, aber dennoch ist die Hell-Dunkel Grenze dann sehr weit oben,auf jeden Fall höher als bei keiner Beladung.
      Der Sensor hinten ist mal getauscht worden, deswegen hatte ich vermutet, dass eventuell der falsche verbaut worden ist.

      Schönes Wochenende noch
      Gruß Daniel

    • Hallo Jan,
      mir ist grad noch eine Idee durch den Kopf geschossen, wenn es nur eine Sorte Sensoren gibt, kann ja nur die Codierung des AFS Moduls den Fahrwerksunterschied kompensieren. Ich habe gesehen dass du im Passatforum die AFS Codierungen für verschiedene Passat Modelle gepostet hast. Könntest du mir eventuell die codierung für einen 2007 Cross Touran raussuchen? Im Moment ist das 5M0 907 357 B mit 3293188 codiert.

      In jedem Fall vielen Dank
      Gruß
      Daniel

    • Hi Daniel

      die Codierungen habe ich damals dem VAS Tester entnommen. Zum Touran habe ich nichts gefunden gehabt.

      Ich denke das der Cross Touran die gleiche Codierung hat, sich die aber die angelernte Grundeinstellung der Sensoren unterscheidet. Guck mal in den Messwertblöcken was bei dir steht.

    • Hallöle und guten Abend,

      erstmal vielen Dank für den Tipp mit den Messwertblöcken, hätte ich auch selber drauf kommen können :gruebel:. Also habe ich mich heute mal im Dauerregen zum Auto getraut und siehe da, leeres Auto auf ebener Fläche mit 3/4 Tankfüllung und meinen knapp 75kg hinter dem Lenkrad ergibt Sensor Signal vorne 37,2% hinten 14,0% und das wurde als vorne und hinten mit jeweils -8,0 mm eingefedert interpretiert, also so als ob der Touri 8mm angehoben worden wäre.
      Also einmal Grundeinstellung anlernen und siehe da 0mm vorn und hinten... Mal gucken wie es mit ordentlicher Beladung aussieht , das habe ich mir bei dem Sauwetter heute erspart zu testen ;-)).
      Wahrscheinlich ist die Einstellung der Scheinwerfer auch noch falsch, aber ich bin zuversichtlich dass das damit Problem gelöst ist. Wie auch immer die falsche Grundeinstellung zustande gekommen ist:bahnhof:.

      Viele Grüße und nochmal Danke für den super Tipp.
      Daniel

    ""