Touran tieferlegen auf was muss ich achten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Habe kurz im Netz geschaut da bin ich locker 1000.- los :motz:

      wenn es zu teuer wird dann muss ich halt noch sparen :mrgreen:

      Lebe dein Leben,bevor es andere für dich tun


      Hallo,

      schau mal hier: (hier klicken) Dort findet man vieles zum VW Touran.


                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

    • Fahre ein TA-Technix Gewindefahrwerk. Hier mögen die Meinungen ja deutlich auseinander gehen, mit dem Preis-Leistungs-Verhältnis bin ich allerdings zufrieden.
      Gut, hab das erste auch fast umsonst bekommen, doch sportlicher als z.B. Federn war es schon. Nach fünf Jahren hat ein Stoßdämpfer dann das Zeitliche gesegnet und es ist fast das selbe noch mal geworden. Die Gründe hierfür lagen hauptsächlich darin, dass eine neue TÜV-Eintragung durch das mitgelieferte Änderungsgutachten der VA-Dämpfer nicht erforderlich war. Nichts desto trotz ist es eine preiswerte Alternative für den kleinen Geldbeutel.
      Mit dem FK in meinem letzten Fahrzeug hatte ich auch nicht viel mehr Komfort.
      Über kurz oder lang wird einen allerdings wahrscheinlich tatsächlich der oben erwähnte Werdegang einholen. :)

    • rocketshamm schrieb:

      Fahre ein TA-Technix Gewindefahrwerk. Hier mögen die Meinungen ja deutlich auseinander gehen, mit dem Preis-Leistungs-Verhältnis bin ich allerdings zufrieden.
      Gut, hab das erste auch fast umsonst bekommen, doch sportlicher als z.B. Federn war es schon. Nach fünf Jahren hat ein Stoßdämpfer dann das Zeitliche gesegnet und es ist fast das selbe noch mal geworden. Die Gründe hierfür lagen hauptsächlich darin, dass eine neue TÜV-Eintragung durch das mitgelieferte Änderungsgutachten der VA-Dämpfer nicht erforderlich war. Nichts desto trotz ist es eine preiswerte Alternative für den kleinen Geldbeutel.
      Mit dem FK in meinem letzten Fahrzeug hatte ich auch nicht viel mehr Komfort.
      Über kurz oder lang wird einen allerdings wahrscheinlich tatsächlich der oben erwähnte Werdegang einholen. :)



      Danke für den Tipp ,jetzt muss ich nur noch meine Frau überzeugen :)
      Lebe dein Leben,bevor es andere für dich tun


    • 2xPapa schrieb:

      Nix für ungut, aber wenn man sich umschaut ist das TA Technix das Einzige wo man forenübergreifend von Problemen ließt.


      Da hast Du tatsächlich recht, in den meisten Fällen ist hier jedoch von Fällen die Rede, in denen die originalen Koppelstangen weiterverwendet wurden.
      Dadurch steht die Schwachstelle des Fahrwerks, die Aufnahmen der Koppelstangen an den vorderen Federbeinen, permanent unter Spannung und reissen früher oder später ab.
      Leider werden gekürzte oder verstellbare Koppelstangen i.d.R. nicht mitgeliefert und auch die Aufklärung hier seitens des Herstellers sowie der Anbieter lässt stark zu wünschen übrig.
      Als Einsteiger-Fahrwerk (selbstverständlich mit entsprechenden Koppelstangen) für den schmalen Geldbeutel finde ich es jedoch aus meiner Erfahrung immer noch empfehlenswert.
    ""