Hat der aktuelle touran staufächer im boden hinter den vordersitzen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hat der aktuelle touran staufächer im boden hinter den vordersitzen?

      Hey jetzt brauche ich mal eine auskunft von euch.
      Wie oben schon gefragt... Haben die touran ab 2011 diese staufächer im boden hinter den vorderen sitzen?

      Geht um kindersitz-freigaben...

      Grüße und schon mal danke für eure hilfe

      Hallo,

      schau mal hier: (hier klicken) Dort findet man vieles zum VW Touran.


                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

    • Was sollten die Fächer mit dem Kindersitz zu tun haben? Auf die Fächer kann ich mich getrost draufstellen, also sollten die auch eine Stütze von einem Kindersitz aushalten können.

      Ich sage nein zu Facebook und Datenhandel. X( Ich sage nein zu Opel. <X


      :thumbdown: Mit Kritik muss man umgehen können. :thumbdown:

      Warum gibt es eigentlich keinen "Gefällt mir nicht" Button.

    • für alle, die evtl. ähnliche sorgen in bezug auf kindersitzfreigaben haben...

      hier meine korrespondenz mit britax-römer :

      "Sehr geehrte Damen und Herren,

      wie heute bereits telefonisch angesprochen bin ich auf folgendes Problem gestoßen:

      In der Typenliste zum Kindersitz der Gruppe 1 „SafeFix Plus“ sind für mich nicht nachvollziehbare Angaben zu meinem Fahrzeug gemacht.
      Ich fahre einen VW Touran 1T1 des Baujahres 2005, der Wagen ist ein 5-sitziger 5-Türer. Für dieses Auto steht in der Typenliste zu o.g. Kindersitz, dass dieser nur auf dem mittleren Sitz hinten mit Gurt zu befestigen ist. Dies erscheint mir sehr unlogisch, da ich dafür kein isofix benötige, geschweige denn überhaupt nutzen könnte (da nicht vorhanden bei diesem Sitzplatz).

      Nun wurde ich, wie bereits am Telefon erwähnt, beim Kauf nicht darüber informiert, dass es solche Probleme geben kann. Lediglich, weil ich bereits die isofix Base für den BabySafe nutze hatte ich im Hinterkopf, dass damals irgendwas mit einer Typenliste war. Und siehe da, für die Base passt anscheinend alles. Warum also nicht bei dem Kindersitz??

      Die nette Kollegin am Telefon meinte nun, dass ich Ihnen Bilder von der Einbausituation zu schicken soll. Dies will ich hiermit auch tun, denn der Sitz passt wunderbar in den Wagen und sitzt auch fest. Evtl. kann Ihre Technikabteilung hier gezielte Angaben machen und auch eine Unbedenklichkeitsbescheinigung o.ä. ausstellen.


      Mit freundlichen Grüßen

      ----

      Sehr geehrter Herr H.,


      vielen Dank für Ihre Email und die Übersendung der Fotos.

      Bitte entschuldigen Sie, dass wir Ihnen aufgrund eines geänderten Zulassungsstands erst heute antworten können. Unsere Abteilung Technik hat vor kurzem eine neue Prüfung des Römer SAFEFIX PLUS im Pkw VW Touran (vor Baujahr 2010) durchgeführt und wir müssen Ihnen mitteilen, dass dieses Kindersitzmodell im genannten Pkw auf den beiden äußeren Plätzen der Rückbank nicht freigegeben wurde. Grund sind die vor den äußeren Sitzen im Pkw-Boden eingebauten Staufächer. Lediglich die mittlere Position (3) kann für dieses Kindersitzmodell benutzt werden.

      Die Römer Isofix- Base jedoch konnte seinerzeit freigegeben werden. Hier ist im Falle eines Unfalls kein so hohes Gewicht im Spiel, das auf die Staufächer drücken würde. Bei der Römer Belted Base besteht im VW Touran ein Einbauproblem, daher keine Freigabe.

      Wir bedauern, dass wir Ihnen hier keine positive Antwort geben können.
      Für Ihre Fragen stehen wir Ihnen gerne weiter zur Verfügung.


      Mit freundlichen Grüßen aus Ulm
      With kind regards from Germany,

      ----

      Sehr geehrte Frau G.,

      danke für Ihre Antwort.
      Nun stellt sich für mich doch noch die ein oder andere Frage. Z.B. die Frage nach der Tatsache, dass alle Touran, also auch die Baujahre 2010 und neuer über die selben Staufächer verfügen! Warum soll hier nun eine Zulassung möglich sein?
      Desweiteren erschließt sich für mich der Sinn darin nicht, warum das Staufach nachgeben sollte, wenn in meinem (speziellen) Fall das Standbein vom SAFEFIX nicht mittig auf dem Fach steht, sondern am Rand. Hier ist ja dann die Auflagefläche des Deckels und somit eine normale (stabile) Auflagefläche vorhanden. Außerdem fragt man sich noch, warum eine Montage auf dem Beifahrersitz nicht möglich sein soll, denn hier ist weder ein Staufach im Boden, noch lässt der Touran hier die Abschaltfunktion des Airbags vermissen.

      Ich wollte nun auch noch auf das Füllstück aus dem Zubehör von Volkswagen zu sprechen kommen. Dieses habe ich in Zusammenhang mit der BASE gekauft (bei dieser wird ja in der Typenliste darauf hingewiesen – wie auch beim SAFEFIX). Kann selbst bei dieser Kombination nicht von einer ausreichenden Sicherheit ausgegangen werden?

      Ich bin sehr enttäuscht, dass die Entwicklungspartner des ISOFIX-Systems, VW und Römer, hier derart schlampen. Der Endverbraucher (also alle, nicht nur ich) verstehen unter der „universal“ passenden ISOFIX-Lösung ein Bediener- (um nicht zu sagen Idioten-) sicheres System, bei dem von Anfang an klar sein muss, dass bei der Konstellation „Auto mit ISOFIX – Sitz mit ISOFIX“ eine sichere und komfortable Gesamtlösung zu erwarten ist, die passt!

      Der Kunde ist am Ende leider der Dumme, denn im Geschäft hat er es schwer einen auf diese Weise erfolgten Fehlkauf (meist lange nach Kaufdatum) zu korrigieren. Ich finde, dass kann und darf nicht das Ziel einer Produktvermarktung sein.

      Ich bitte um eine weitere Stellungnahme.

      Danke schon Heute und eine Schöne Woche.

      Mit freundlichen Grüßen


      ----

      Sehr geehrter Herr H.,


      vielen Dank für Ihre Antwort.

      Wir haben mittlerweile eine erneute Serie von Einbauprüfungen im VW Touran, Baujahre ab 2003, durchgeführt und können Ihnen mitteilen, dass ab sofort der VW Touran für die Verwendung des Römer SAFEFIX PLUS

      auf den Plätzen 2+4, rechts und links außen auf der Rückbank bei Verwendung an den Isofix-Verankerungen –
      sowie auf den Plätzen 1, 2, 3 und 4, dem Beifahrersitz, sowie auf allen drei Plätzen der Rückbank bei Verwendung mit dem Dreipunktgurt

      freigegeben werden konnte – jedoch mit der Einschränkung, dass die Fahrzeugsitze auf Position 2 und 4 in hinterster Stellung sein müssen (damit das Stützbein auf den Rand des Staufachdeckels zu stehen kommt.

      Wir hoffen, dass wir Ihnen mit dieser Information Ihre Fragen beantworten können.
      Gerne stehen wir Ihnen weiter zur Verfügung.


      Mit freundlichen Grüßen aus Ulm
      With kind regards from Germany,"

      ich finde den verlauf interessant...

    • Ach plötzlich hat man festgestellt das die Sitze verschiebbar sind :lool2: ich finde den ganzen ISOFIX eh daneben weil man für jeden Sitz eine andere Base braucht. Wenn das eine Base wäre wo man nacheinander alle nächsten größeren Sitze einklicken kann aber so? Da häng ich den Sitz lieber an den Gurt, der kan Erwachsene halten und sollte da mit Kind samt Sitz auch gut fertig werden.

      Mein armer erster Touri

      Mein Highliner

      Es geht nichts über Bodenfreiheit :P

      wöllte Gott das mein Auto sauber ist, gäbe er Spüli ins Regenwasser 8)

      "Dein Auto raucht so stark, ist es kaputt?"

      "Nein die Software ist zu krass"
    • Oh man, warum muss man erst durch die Endverbraucher darauf hingewiesen werden, dass da ein ganz ganz großer Denkfehler drin war. Ich möchte jetzt nur mal erwähnen, dass jeder Sitzplatz im Touran einen 3-Punkt-Gurt hat, selbst die im Kofferraum. Ich stelle mich mit einem Bein auf das Staufach und es hält. Klar, so ein Stützfuß ist von der Auflagefläche her kleiner, aber durch das Isofix rutscht der Sitz auch nicht nach vorne und die Hebelwirkung dadurch bewirkt, dass der Sitz sich mehr nach vorne neigt. Soll also heißen, dass zwar Karft auf den Stützfuß kommt, aber durch das Sitzpolster und den Sitz selbst, wird diese Kraft beschränkt.

      P.S. Meine Sitze sind immer so weit wie möglich hinten. Selbst wenn ganz hinten welche Platz nehmen, müssen die Rücksitze ganz hinten sein, weil ein Umklappen sonst mechanisch verhindert wird.

      Ich sage nein zu Facebook und Datenhandel. X( Ich sage nein zu Opel. <X


      :thumbdown: Mit Kritik muss man umgehen können. :thumbdown:

      Warum gibt es eigentlich keinen "Gefällt mir nicht" Button.

    • @ mahony1st

      vielen Dank für die Ablärung und die Info an Uns!

      Als neugewordener "Baba" ein Thema das mir so nicht bewusst war,
      naja wie auch, wenn sogar Römer von Tuten und Blasen keine Ahnung hat
      und erst durch Kunden und nachhaken in die Gänge kommt.

      „Si vis pacem, para bellum“

    ""