Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Influenza ist eine Krankheit, die leider heutzutage auf ziemlich viele, vor allem jüngere Menschen, übergreift. Sie äußert sich meist durch schwachsinnige Aussagen und übersteigertes Selbstbewusstsein. Infizierte werden Influenzer genannt. Ist vor allem durch richtige Arbeit kurierbar.

  • Das passt. Hier ist auch eine Darstellung: Klick ins Skoda-Forum Den Anschluss für Diebstahlsensor gibt's nicht mehr beim DM.

  • Moinsen! Der Komponentenschutz muss definitiv deaktiviert bzw. umgangen werden. Sofern das geschehen ist brauchst du noch (je nach verbauter Ausstattung in deinem Fahrzeug) ein neues Steuergerät für die Einparkhilfe (PDC), eine neue Rückfahrkamera und evtl. noch ein neues Gateway, welches das Steuergerät 5F bedienen kann (siehe Verbauliste per VCDS). Ein Mikro hat das Gerät nicht verbaut, das musst du extern verlegen und im Quadlock einpinnen. VW wird dir den Komponentenschutz nicht rausnehmen,…

  • oder einen "Signalfilter" dazwischen klemmen. Gibt's mittlerweile auch bei Amazon.

  • Zitat von volsel: „Kann so ein teil auch mal verklemen wenn man das lenkrad nach oben oder unten schiebt für ein besseres fahrkomfort? “ Unwahrscheinlich, da die Verstellung der Lenksäule nicht direkt mit dem Schalter verbunden ist. Aber allein die Erschütterung durch die Verstellung kann bei einem schon angeschlagenen Schalter der Auslöser gewesen sein. Ursache wird aber der defekte Schalter selbst gewesen sein. Wenn man übrigens ein gefühlt eine Tonne schweres Schlüsselbund an den Zündschlüss…

  • Ah okay, der Anlassschalter. Ja, der wird die Ursache sein. Normalerweise wird die Klemme 15 (Zündplus) nur aktiviert/geschaltet, wenn der Zündschlüssel in der richtigen Position dafür im Schloss gedreht ist. Wenn du den Zündschlüssel wieder zurückdrehst wird normalerweise die Klemme 15 wieder abgeschaltet und der Motor geht aus. Wenn jedoch die Dauerplusleitung (Klemme 30) und die Zündplusleitung zusammengelegt werden, ist die Klemme 15 immer mit Spannung versorgt - durch die aufgeklemmte Daue…

  • Hallo, eine Vorstellung im "Wer bin ich?"-Bereich ist hier immer gern gesehen Zu deinem Problem: Das deutet darauf hin, dass es eine Verbindung von Zündplus und Dauerplus gab. Das kann am Sicherungskasten liegen, wenn man dran rumbastelt oder halt auch am Zündschloss selbst, wenn da was kaputt ist. Eine ZAS (Zündschlüsselabzugssperre) hast du nur bei einem Automatikgetriebe, was aus deinen Daten nicht erkennbar ist, ob verbaut oder nicht.

  • Reparaturleitung für den Scheinwerferstecker ist 000 979 019 E Zum Thema SSP: Wer sich das SSP vom Touran ansieht, wird auf das SSP vom Passat verwiesen, um genauere Infos zum Xenon-Scheinwerfer zu erhalten Klar hatte der 1T1 nie eine Halogen-Linse (DE-Linse). Der wichtige Teil im Text ist ja rot markiert. Der Shutter ist natürlich schneller, als die Halogenlampe, wenn der Brenner schon leuchtet (Dauerfahrlicht oder halt auf Abblendlichtstellung). Sofern der aber aus ist, ist es einfach die Bel…

  • Zitat von Famalie-Guy: „Unterstützung des Xenon-Fernlichtes mittels H7 halte ich persönlich für nutzlos. “ Erklärung laut SSP 251 (passend auch für die Konstruktion des Bi-Xenon-Scheinwerfers im 1T1) (Quelle, Seite 38: Als Zusatz-Ausstattung wird statt des normalen DE-Scheinwerfers ein Bi-Xenon-Scheinwerfer verbaut. In diesem Scheinwerfer-Modul werden sowohl das Abblend-, als auch das Fernlicht von einer Gasentladungslampe erzeugt. Verstärkt wird das Fernlicht durch eine H7-Lampe, die außerdem …

  • Der 1T1 hatte definitiv immer Bi-Xenon, aber zur Unterstützung des Xenon-Fernlichts noch zusätzliche H7-Reflektoren. Bin mir nicht sicher, aber Lichthupe steuert glaube nur die H7-Leuchten an, um die Xenons zu schonen.

  • Frontumbau 1T2 auf 1T3 Anleitung

    DerCrafter - - Exterieur

    Beitrag

    Nachtrag: Anleitung wurde wieder gelöscht, ebenfalls der Link dazu. Ich bitte auch, diesen hier nicht mehr zu posten. Hintergrund: Die Anleitung wurde trotz Wunsch des Erstellers mehrfach kopiert und unter anderem Namen veröffentlich (was genau einen Urheberrechtsmissbrauch darstellt).

  • Frontumbau 1T2 auf 1T3 Anleitung

    DerCrafter - - Exterieur

    Beitrag

    Das Problem ist, dass es urheberrechtlich geschütztes Material ist. Und da reicht ein Google-Link oder Bild von Google zur Quellenangabe nicht aus. Also immer locker bleiben. Ich habe das Dokument mal wieder an den ersten Thread gekoppelt, da ich wirklich denke, dass es mit der Umstellung des Forums zu tun hatte. Dazu frage ich Benny aber selbst nochmal, ob das okay war.

  • Es gibt SnapIn-Sockel für den Golf 5, der den Strom von den Leiterbahnen im Scheinwerfer abgreift und für die LEDs nutzbar macht. Leider lassen die sich nicht wirklich am Fuß der Leuchtmittel festmachen, was aber notwendig ist. Denn nur mit dem Sockel halten die Leuchtmittel. Über Sinn - oder eher Unsinn - der LEDs durch verschobenes oder dezentrales Leuchtzentrum und damit Unbrauchbarkeit bei Freiflächenreflektoren brauchen wir dich nicht aufklären, oder?

  • Die Kabel rechts und links sind identisch. Du brauchst also zweimal das gleiche Kabel und zwar meines Wissens das linke - also 2x "L". Die Widerstände sind im Kabelbaum mitgeliefert und sind solche kupferfarbenen Blöcke, die einfach per Stecker angesteckt werden. Hast du die nicht bei deinen Leuchten dabei? In meinem Bild sind nur die Lötstellen mit Schrumpfschlauch ummantelt, da sind keine Widerstände drin. Die Widerstände sind nur dafür da, dass die Kaltlicht-/Warmlichtüberwachung nicht ansch…

  • Wie @Tobeer geschrieben hat braucht der Autowagen ab und zu seine paar Sekunden vom Drehen des Schlüssels bis zum Anspringen, weil erst ab Erfüllen diverser Parameter der Anlasser bestromt wird. Ist halt so bei den Start/Stopp-Ausführungen. Hast du mal probiert, den Diesel vorglühen zu lassen und dann den Schlüssel zu drehen? Hat er zufällig letztens ein Update in der Werkstatt bekommen?

  • Hat der Autowagen Start/Stopp?

  • Female/Buchse: 8K0 973 703 -> passendes Reparaturkabel: 000 979 025 E Male/Stecker: 1J0 973 803 -> passendes Reparaturkabel: 000 979 020 E

  • Nope, ohne VCDS geht nix.

  • Man kann den Regensensor einfach auscodieren, dann reagiert der Wischer normal mit festem Intervall und kann über die Wippe am Lenkstockhebel geregelt werden. Hab ich auch so gemacht.

  • Laut Eintrag gehts doch mit VCDS (siehe Verlinkung oben) oder lese ich da was falsch?

""