Xenon HID D2S-Brenner 6000Kelvin

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Xenon HID D2S-Brenner 6000Kelvin

      Hi Jungs,

      weil ich heute Geburtstag habe :) , habe ich meine neue D2S-Xenonbrenner(DE-Linsen Scheinwerfer) selber ein-und ausgebaut.

      Anstatt die Serien-Xenonbrennern mit 4100K habe ich d. 6000 K-Brennern rein gesteckt. Die Farben sind jetzt mehr weißlicher als wie vorher.

      Die 4100K Standard sind eher weiß-gelblich.

      Das Ein-und Ausbauen ist echt kinderleicht!! Dass die :) dafür 200 Euronen verlangen, verstehe ich echt nicht..






      Also, links weiß-bläulicher (Echter HID Xenon D2S-Brenner 6000K) und rechts Standard 4100 K.

      Hallo,

      schau mal hier: (hier klicken) Dort findet man vieles zum VW Touran.


                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

    • Also, ich habe die Xenonscheinwerfern (die Echten HID-D2S Brenner!!) Abwerk.

      Da mir die Standard-Xenonbrennern(D2S!!!, keine H7 oder H1) zu gelblich sind, habe ich sie gegen die 6000 Kelvin-Brenner ausgetauscht.

      Fahrerseite: neuer Brenner -> weiß-bläulicher, hat auch 6000 Kelvin.

      Beifahrerseite: alter(Standard) Xenonbrenner, 4100K.

      Man sieht daurch auch die gr. Unterschied zw. 4100k und 6000K(Temperaturfarbe).
      Und wenn man die Beiden nicht direkt vergleicht, leuchten sie alle irgendwie weiß.

      @Lukas, als nächstes hole ich mir ne neue Digi-Cam als Geburtstaggeschenk :):)

    • Wow, das ist ja echt mal ein Unterschied. Das ist mir noch gar nicht so bewusst gewesen, dass ich auch bei den ab Werk verbauten Xenon Scheinwerfern noch was an der Helligkeit ändern kann..

      Die Arbeit hat sich aber gelohnt. Sieht sehr viel besser aus. Was haste denn dafür gezahlt? Und wie lange haste afür bebraucht?
      Bye,
      Skyfox

    • @Sky, jetzt habe ich ein bißchen mehr Übungen, dauert ca. 5 min. pro Scheinwerfer. Ist wie die H7-Birnen. Easy zum Do it Yourself!! :)
      Habe gestern ca. 45 min. gebraucht.

      Ja, die Serienbrenner haben mehr Gelbanteil-daher weniger grell von der Empfindung her.

      Ist klar, dass die neue Xenonbrennern jetzt am Anfang ziemlich gewöhnungsbedürftig sind. Weil sie eben mehr blau-weißes Lichtanteil haben. Mal sehen, wie die Verkehrsteilnehmern so reagieren. Kann ja wieder raus nehmen, sind schließlich nur 10 min. Arbeit für alle 2 Brennern. :)

    • Hi , erstmal alles Gute !!!!
      ich finde das neue auch besser , sieht jetzt nach viel mehr aus!
      Schade das ich kein Xenon hab :(
      Dafür hab ich in meinen die H7 Osram Cool Blue drin :lol:
      von wegen cool blue :twisted: waren aber im angebot :)

      mfg Jaywalker

    • Hallo!

      Von welchem Hersteller sind die und was hast Du dafür bezahlt?
      Wiesiehts mit TÜV aus?
      Hatte auch mal bläulichere gesucht aber nix mit Tüv gefunden.
      Übrigens hat die höhere Farbtemperatur nicht unbedingt etwas mit mehr Helligkeit zu tun, die wird nämlich in Lumen gemessen und ist bei den 4100K lampen am höchsten.

      Gruß
      Thorsten