Frage an alle 1.6l und 1.6l FSI Touran Fahrer

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Frage an alle 1.6l und 1.6l FSI Touran Fahrer

      Hallo Leute,

      ich bin neu hier, und natürlich hat man gleich ein paar Fragen zum Touran.

      Und zwar geht es mir um den Verbauchs des 1.6l und des 1.6l FSI Motors.

      Wie seit ihr mit diesem Motor zufrieden, und eben wiviel schluckt der so im Durchschnitt.

      Lese hier nur immer von Diesel usw, aber das rechnet sich bei mir absulut nicht, mit meinen lächerlichen ca. 6000 km im Jahr.

      Meine Fahrtwege sind Hauptsächlich, um zum Bahnhof zu kommen 1-2km und zum Einkaufen, und 2-3 im Monat eine 80km Strecke zurück zu legen. Für mehr brauche ich ihn nicht. Hinzu kommt vl. 1x im Jahr in den Urlaub, aber ich bin nicht der Mensch, der schneller wie 120 fährt um wohnin zu kommen. Schalten tue ich auch gerne. :)
      Auf gut Deutsch, ich brauche keine Rennmaschiene. Aus dem Alter bin ich raus.

      ich hoffe mir kann jemand helfen, gibt wohl sehr wenige, die so einen Motor haben, vorallem den 102 PS Benziner.

      PS: Ich hab bereits mal übers WE den 105 PS TDI gehabt, und ich sag es mal so, der geht wie die sau, aber durch die ganze Filter Sache, und man weis ja echt nicht was noch alles kommt, daher will ich keinen Diesel.

      Grüße
      Touran79
      :roll:

      Hallo,

      schau mal hier: (hier klicken) Dort findet man vieles zum VW Touran.


                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

    • Hallo!

      Genau aus den von Dir genannten Gründen haben wir uns entschieden, dass unser Zweitwagen ein Touran mit 1,6l Benzinmotor wird.

      Wir bewegen unseren Touri im absoluten Kurzstreckenbetrieb (bis ca. 2km) und bei den Minustemperaturen der letzten Zeit lag der Verbrauch bei ca. 10l/100km.

      Der Wagen ist natürlich kein Rennauto. Auf der Autobahn mit 150km/h mitschwimmen ist aber kein Problem.

      Gruß
      Fred

    • Hi 79er, willkommen!

      Der 1,6er verbraucht so zw. 7,8-8,2 Litern und der 1,6 FSI schluckt 7,7 - 7,9 Litern. Also, der FSI ist ein bißchen sparsamer hat jedoch mehr Reserve!!

      Ich denke, da spielen aber mehere Faktoren zusammen. Der 1,6er ist eine lahme Ente bis zu gehtnichtmehr.
      Da gehts nicht ums Schnellfahren oder so. Das Drehmoment ist entscheidend. Mehr Drehmoment = mehr Sicherheitsreserve und weniger Verbrauch.
      Außerdem hat FSI 6 Gänge, was der 1,6er wiederum nicht hat.

      102 Benzin PS und 1580 Kg Leergewicht, da ist der Touran mit dem Lebensgewicht ziemlich überfordert...
      ..und ganz ehrlich gesagt, zum Bahnhoffahren und so brauch ich kein Touran. :)

    • Der FSI ist etwas sparsamer,jedoch etwa 1000€ teurer. :x
      Der Verbrauch bei einer geringen Laufleistung kann also nicht ausschlaggebent sein.
      1000€ sind auch jetzt noch viel Sprit! :(
      Desweiteren muß der FSI mit Super Bleifrei Plus gefahren werden,der 1,6 nicht. :cry:

    • Negativ, seit einer gewissen Zeit. weis nicht ab wann, kann man den FSI aber nur den 1.6er mit Super fahren. Man muss kein Super Plus tanken mehr. Steht auch bei den FSI Daten drin bei dem 1.6er Motor.

      jony28 schrieb:


      ..und ganz ehrlich gesagt, zum Bahnhoffahren und so brauch ich kein Touran. :)


      Ich brauche ihn ja nicht nur um zum Bahnhof zu kommen, da würde auch ein Polo reichen. :)

      Ne, hin und wieder schleppe ich auch einen mini kleinen Anhänger mit mir rum mit Gestrüpp usw. (nicht schwere Sachen)

      Ich tendiere gerade eher zum 1,6l FSI, aber man muss wohl beide Probefahren, um zu wissen was reicht. Mir reichen gerade 1.8l mit 90PS Benziner in meinem Passat Kombi ewig aus. Schade das VW nur noch 1.6er und 2l Motoren verbaut. Sehr schade.

      :evil:
    • ja, ich denke der 1,6-FSI ist die bessere Wahl. Nicht weil der FSI etwa "teuerer" und 115 PS hat .

      Da bin ich auch der Meinung dass der 1,6er mit 102 PS fast ein bißchen zu rauh läuft..
      VW hat fast zu viel PS bei den 1,6er Motoren raus gekitzelt - 1,8er wäre meiner Meinung nach ideal für 102 PS.

    • Wenn der TSI schon länger auf dem Markt währe, so 2-3 Jahre, und es nichts negatives davon zu berichten Gäbe, dann währe das Ideal, nur habe ich bei dem Gedanken an die Viele Technik eben auch meine Bedenken.

      Anfang Mai fahre ich mal die Ganzen drei kleineren Beziner mal Probe, wenn ich bei den umliegenden Händlern welche finde. (was sicherlich schwer wird)

      :o

      Aber ich hab ja noch länger Zeit, und muss ja nicht sofort was kaufen, ich lass mir da schön Zeit mit Vergleichen usw.

      Um die Zeit etwas abzukürzen habe ich um den ersten Mai erstmal wieder einen Touran TDI mir besorgt übers Wochenende.

      :)

      Das Problem wird dann weider sein, das ich nimmer aussteigen will, und nur noch fahren will :roll:

    • Hallo,

      ich habe sehr günstig einen 1.6er gekauft. Ich fahre pro Jahr ca. 15.000 km also kaum Kurzstrecke. Ein Diesel wäre günstiger, aber ich bin nicht so ein Dieselfan(habe ein frühkindliches Trauma,mein Vater hatte immer einen 190er Diesel mit 72 PS-das prägt :oops: ).

      Über TDI´s habe ich schon bei vielen mit hohen Laufleistungen (100-150 TKM )von Turboladerproblemen gehört. Gebrauchtwagenhändler nehmen eher einen Beziner mit 200 TKM als einen TDI mit 90TKM. Die werden ihre Erfahrung gemacht haben.

      Gruß

      Verbrauch

      ca. 7,5 Autobahn
      ca. 10,00 Stadt

      bester Wert bisher 6,9 L /100 km

      volles Rohr auf der Autobahn....zeigt die MFA nicht mehr an :lol:

      bin total zufrieden mit dem Wagen und der Werkstatt!