Öltemperaturanzeige nicht mehr verfügbar in MFA Plus

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Öltemperaturanzeige nicht mehr verfügbar in MFA Plus

      Hallo
      Mein Vater hat das letzte Service an seinem Jetta Bj.2013 in einer Freien Werkstatt machen lassen.
      Beim zurücksetzen des Service-intervalls haben die anscheinend irgendwie die Öltemperaturanzeige ausgeschaltet. X(
      Die Öltemperatur wird nicht mehr angezeigt, und im Untermenü, wo mann die Anzuzeigenden Werte auswählen kann, ist es auch nicht mehr vorhanden.
      Hab heute bei meinem Touran mit VCDS geschaut (hab auch MFA-Plus), hab es aber nicht gefunden, wo ich es ein oder ausschalten könnte. ?(
      Hat jemand ein Idee?
      Danke im Voraus! :)
      Gruß

      Hallo,

      schau mal hier: (hier klicken) Dort findet man vieles zum VW Touran.


                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

    • Mein Golf MJ2010 weiße MFA plus hat die Öltemperaturanzeige bei Festintervall. Ich habe allerdings den Tacho nachgerüstet und dem Programmierer gesagt ich mag die Öltemperaturanzeige haben. Die Umstellung auf Festintervall erfolgte aber wenn ich mich recht erinnere als das MFA + KI schon drin war und durch VW bei der Inspektion.
      HaWe was sagst Du dazu kann man das dauerhaft aktivieren?

      egal ich lass das jetzt so :)

      Es geht nichts über Bodenfreiheit :P

      wöllte Gott das mein Auto sauber ist, gäbe er Spüli ins Regenwasser 8)

      Mein Touri
    • Mir ist das Problem ausm Eos Forum bekannt, und da lag es am Inspektionsintervall. Ich versuche mal zu recherchieren was da möglich ist.

      EDIT:
      Als weitere mögliche Ursachen, habe ich gefunden, dass der Sensor falsch codiert ist im Tacho oder ab und an kann er auch mal kaputt gehen.
      Sollte die Anzeige ganz verschwunden sein und nicht nur Striche zu sehen sein, würde ich aber erstmal den Weg von richrich13 versuchen. Vllt. ausversehen was verstellt beim Service zurücksetzen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von sebist93 ()

    • Kann am Jetta erst am We schauen, aber das er auf 15.000km Intervall umgestellt wurde, hab ich schon neulich gesehen!
      Das wird es sein!! Danke Jungs!! :thumbsup:

      Wie stelle ich wieder auf 30.000km um?
      "gute Ölqualität" auswählen?

    • Bei unserem 1T3 habe ich beim letzten Ölwechsel im KI auf Festintervall umgestellt und die Öltemperaturanzeige war bzw ist immer noch vorhanden.

      Evtl könnte es daran liegen ob man im KI oder per VCDS umstellt.

    • kreysel schrieb:

      Mein Golf MJ2010 weiße MFA plus hat die Öltemperaturanzeige bei Festintervall. Ich habe allerdings den Tacho nachgerüstet und dem Programmierer gesagt ich mag die Öltemperaturanzeige haben. Die Umstellung auf Festintervall erfolgte aber wenn ich mich recht erinnere als das MFA + KI schon drin war und durch VW bei der Inspektion.
      HaWe was sagst Du dazu kann man das dauerhaft aktivieren?
      Ja kann man im EEprom aktivieren. Allerdings eben auch Codieren bzw. rauscodieren indem tatsächlich das Festintervall eingestellt wird. Ich hab das aber noch nicht getestet ob es beim aktivierem im Eeprom ebenso verhält.
      Ich hab das nur schon desöfteren gelesen das nach umstellung auf Festintervall sowas passiert.

      Hier im stg 17 Tacho mal Anpassungskanäle auswählen und wieder die gezeigte Option aktivieren

      VCDS, VCP,RNS Manager, X-Can UHDS, Eeprom lesen und schreiben und mehr vorhanden (Spielkind eben :P:D )


      Geht nich gibts nich, oder man lernt nie aus :P

      Dann will ich mich ma vorstellen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Tagfahrlicht ()