DWA Nachrüsten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • DWA Nachrüsten

      Guten Tag zusammen,

      habe nun mehrere Themen, zur Nachrüstung der DWA-Anlage gelesen. Stehe noch ein bisschen auf dem Schlauch.
      Möchte die DWA Nachrüsten, um ein Bestätigungssignal zu bekommen beim Verriegeln.

      Nun die eigentiche Frage,

      reicht es, wenn ich nur das DWA Horn nachrüste ? Oder benötige ich auch noch den Neigungssensor und Innenraumsensor?

      rp-performance.de

      VCDS Codierungen und Fehlerspeicher auslesen im Raum Stuttgart.

      Hallo,

      schau mal hier: (hier klicken) Dort findet man vieles zum VW Touran.


                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

    • ja, das dwa-Horn reicht für das Quittierungshupen.
      Das wird an das Komfortsteuergerät über den LIN-Bus angeschlossen und dort kodiert.

      olim

      Touran 2.0 TDI Highline, BMN, 6 Gang HS, Borbet CW1 8x18 ET45 mit 225/40, Leder, Xenon mit Kurvenlicht, Standheizung, Tagfahrlicht, DWA, MFL, Premium KI, RLS, PDC hinten, Zenec NC2011d mit TFT-Kopfstützen
      VCDS vorhanden

    • Ok cool, dann kann ich das evtl. nächste Woche einmal nachrüsten. Und sry hatte Komforsteuergerät gemeint nicht Bordnetz.

      Hatte das bei meinem TT davor über die Hupe laufen, hört sich aber schei.... an, deshalb nun die Variante mit dem DWA-Horn ;D

      rp-performance.de

      VCDS Codierungen und Fehlerspeicher auslesen im Raum Stuttgart.
    • Soweit ich gehört habe soll sich das aber nich wirklich gut anhören und einige hören net mehr als nen Klick....

      Man darf also gespannt sein

      VCDS, VCP,RNS Manager, X-Can UHDS, Eeprom lesen und schreiben und mehr vorhanden (Spielkind eben :P:D )


      Geht nich gibts nich, oder man lernt nie aus :P

      Dann will ich mich ma vorstellen.

    • Tagfahrlicht schrieb:

      Soweit ich gehört habe soll sich das aber nich wirklich gut anhören und einige hören net mehr als nen Klick....

      Man darf also gespannt sein
      Welche Version meinst Du? Die über die Hupe oder die über das Horn?
      Über das Horn klingt es wie ein etwas lauteres "Piep" und klingt nicht schlecht.

      kleinerleimer schrieb:

      Wo kann ich raus bekommen ob bei mir überhaupt eine DWA drin ist.
      Bei meinem Bora hatte ich die ab Werk mit Innenraumüberwachung, aber die kleinen Augen sind nicht an den Innenlichtern dran bei mir.
      Schau mal ob Du in der B-Säule unten in der Innenverkleidung einen Schalter hast (da kann man die GWA ausschalten). Wenn dort einer verbaut ist, hast Du die "grosse DWA".
    • das dwa backuphorn findet man im wasserkasten links und im Autoscan als Unterpunkt zum Komfortsteuergerät.

      Ein Vorteil vom nachgerüsteten Backuphorn ist, dass man damit eine kleine DWA hat, die auf das öffnen von Türen ohne Funkschlüssel
      und einen Spannungsabfall, z.B. durch das Einschalten von Verbrauchern, reagiert.

      olim

      Touran 2.0 TDI Highline, BMN, 6 Gang HS, Borbet CW1 8x18 ET45 mit 225/40, Leder, Xenon mit Kurvenlicht, Standheizung, Tagfahrlicht, DWA, MFL, Premium KI, RLS, PDC hinten, Zenec NC2011d mit TFT-Kopfstützen
      VCDS vorhanden