Alle TSI wirklich alle schlecht?

    • Das Problem sehe ich weniger bei der Tatsache das die kette 950-1200 kosten sollte.... Wenns denn so ist. Aber wer bitte will die ma eben auf Verdacht tauschen. Und wenns denn wirklich mal soweit ist könnte es genauso sein das ein kapitaler Motorschaden entsteht sollte es nicht frühzeitig entdeckt werden.
      Turbolader mag sein hab ich noch nich wirklich viel mit zu tun gehabt mein 1,9er Diesel hat grad seine 200.000 überschritten und hat bis heute noch keinerlei Schäden gehabt laut VW... Und so solls sein

      VCDS, VCP,RNS Manager, X-Can UHDS, Eeprom lesen und schreiben und mehr vorhanden (Spielkind eben :P:D )


      Geht nich gibts nich, oder man lernt nie aus :P

      Dann will ich mich ma vorstellen.

      Hallo,

      schau mal hier: (hier klicken) Dort findet man vieles zum VW Touran.


                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

    • Danke erstmal für euer Feedback. War heuer beim meinem VW-Händler und habe mal mit der Fahrgestellnummer überprüfen lassen, was bisher gemacht wurde bzw. ob bereits etwas defekt war. Außer Inspektionen war nichts. Allerdings legte man mir nahe, einen Getriebeölwechsel machen zu lassen. Ich denke, ich starte mal Verhandlungen und wenn ich ihn zu dem Kurs schießen kann, wage ich es wohl.

    • Kette auf Verdacht tauschen macht natürlich wenig Sinn.
      Es gibt bei VW ein Prüfverfahren.
      Will mich da jetzt nicht ganz genau festlegen wie das Verfahren abläuft.
      Laut der Aussage vom VW Mann wird der Motor blockiert und mit einem bestimmten Drehmoment entgegen gesetzt gedreht. Springt sie ein Zahn rüber ist die Kette gelängt und muß getauscht werden.
      Wie gesagt ohne Gewähr. Kann natürlich auch nur so eine Aussage gewesen sein.

      Ich möchte hier kein TSI vs. TDI Thread aufmachen.

      Finde nur das Angebot für das Auto recht gut.
      Sollte man zuschlagen.

    • Ja das Angebot ist gut, natürlich wenn das Fahrzeug so lange stand bzw in der Zeit so wenig gelaufen hat sind Oelwechsel im Motor und Getriebe Pflicht.
      War das eigentlich ein Facelift ab 7.2009 oder noch das erste 1T2 Modell

      VCDS, VCP,RNS Manager, X-Can UHDS, Eeprom lesen und schreiben und mehr vorhanden (Spielkind eben :P:D )


      Geht nich gibts nich, oder man lernt nie aus :P

      Dann will ich mich ma vorstellen.

    • Sooo lange stand er auch nicht, wurde von 2009 bis April 2016 regelmäßig vom Ehepaar für Reisen genutzt und war zuletzt im April zur Inspektion und zum TÜV, seitdem allerdings nur 100 KM bewegt. Nun soll er weg.

      Ich glaube, es ist noch das Vorfacelift.

      Jemand Erfahrung mit Kulanz? Für den Fall, die Kette müsste gemacht werden, wie lange hat man Erfolg auf Kulanz? Ist schließlich ein bekanntes Problem.

    • 11000 da bekommste ja schon nen 1t3 für... was ein Quatsch. der Händler will dem sicher gerne nen neuen Verkaufen

      VCDS, VCP,RNS Manager, X-Can UHDS, Eeprom lesen und schreiben und mehr vorhanden (Spielkind eben :P:D )


      Geht nich gibts nich, oder man lernt nie aus :P

      Dann will ich mich ma vorstellen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Tagfahrlicht ()

    • Dann muss weiter suchen oder warten denn es kauft ihn nie einer mit 11.000€ wie Tagfahrlicht schon schreibt kriegst du für den Preis schon locker 1T3

      Viel Erfolg.

      Egal welche Marke/Typ mann fährt ,Hauptsache mann ist zufrieden damit.