Steuerung für Kühlerlüfter

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Steuerung für Kühlerlüfter

      Hallo zusammen,
      lange verschollen aber den Weg doch zurückgefunden!
      Leider ohne viel positives. Nachdem ich von der Arbeit gekommen bin habe ich den Wagen vorm Haus geparkt. Eine Stunde später wollte ich wieder los, da ist mir aufgefallen das der Kühlerlüfter lief.
      Ohne groß nachzudenken bin ich aber eingestiegen und einkaufen gefahren. Nach dem Einkauf das selbe Spiel. Zu Hause angekommen habe ich dann die Batterie abgeklemmt weil es bereits zu spät war um noch zum Freundlichen zu fahren.

      Jetzt habe ich im Internet gelesen das es sich bei meinem Problem wohl um ein bekanntes Problem der Kühlerlüftersteuerung handelt. :cry:

      Werd morgen direkt zu VW fahren und den Wagen durchchecken lassen, aber ich ahne nichts gutes.

      Hab den Touran vor weniger als einem Jahr beim Händler gekauft.


      Gruß
      Christian

      Hallo,

      schau mal hier: (hier klicken) Dort findet man vieles zum VW Touran.


                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

    • War es kein Vetragshändler? Ein Jahr ist vorgeschrieben, und eigentlich muß er das geben, das weiß ich 100%.

      Aber es gibt, so klausen im Garantieheft, als beispiel muß man ein prozetuallen Teil der Kosten für die eingebauten Teile übernehmen, je nachdem wieviel Killommer man auf der Uhr hat, die Arbeitszeit ist wärend der Garantiezeit bei ein Vetragshändler immer kostenlos!!!

      Laß dich nicht verarschen, du hast ein Garantieheft beim kauf mitbekommen, lies dir alles genau durch.

      Aber ganz wichtig 6 Monate sind nicht Legal!!! 1 Jahr ist mindestens pflicht, bei jedem Händler egal ob VW oder andere.

    • Ne oder das sagt mir alles Gottfried Schulz ist der Hammer lies dir das mal durch, das war meine Erfahrung mit denen, nie wieder werde ich zu diesen Scharlatenen gehen, also schön ein bösen blick aufsetzten, und dann hat due ne chance.

      Spaceman898 schrieb:

      Ich wollte mir eigentlich schon letztes Jahr ein Auto kaufen, und fand auch direkt das Passende, bei VW Zentrum Leverkusen. Nun Soweit den Wagen begutachtet (war ein A6) und dann, noch ein bissel dram rumgespielt und unter Vorbehalt schon mal gekauft, da er grade keine Roten nummern da hatte für ne Probefahrt. Nun, jetzt ein bissel was zu mir, ist ein bissel peinlich aber gehört nun mal dazu, ich bin Herzkrank, und ich wartete schon lange auf ein Termin in Berlin bei der Charitee um da eine Untersuchung zu machen, ist aber nicht weiter wichtig was dort zu machen war, daß heißt, hat mit dem Wagen nichts zu tun. Nun bekam ich den Termin grade in der Woche, wo ich den Wagen kaufen wollte und musste natürlich deshalb stornieren, da ich länger in Berlin sein würde, es wurden 4 Wochen. Nun, war soweit kein Problem.

      Aber, nun wollte ich nachdem ich genesen war, doch ein Wagen haben, und bin wieder zum Händler gegangen, um einen wieteren Wagen zu begutachten. Der Verkäufer war soweit sehr Freundlich, und wir begannen geschpräche über ein Auto zu führen. Plötzlich stürmt der Chef rein und schreit, was suchen sie den hier? Und dann zum Verkäufer: "dem wird kein Auto verkauft er storniert es", und ich wurde dann unfreudlich hinausbegleitet. Diese Hochnäsicgen A******cher. Ich war sowas von beleidigt, zumal ich damals meine Krankegeschichte zur stornierung aufzählen musste.

      Nun habe ich mein Touri natürlich woanders gekauft, bei einem super Verkäufer echt Tip Top der Mann in Waldbröl bei Stein, top Service und bin soweit begeistert von den Mitarbeitern.

      Heftig oder?

      Ist etwas lang, aber solche leute kotzen mich an, ganz ehrlich.