Drivelock

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo zusammen,

      hab da ma ne Frache:

      Hab gelesen, daß es am Touran auch ne DriveLock-Funktion gibt (was ja nix außergewöhnliches ist). Da ich meinen damals gebraucht gekauft hatte und diese Funktion nicht vorhanden ist weiß ich nicht, ob ich die selber (wie bei vielen anderen Herstellern) auch selbst programmieren kann. So mit Schlüssel und der Taste in der Tür. Zumindest geht das so bei anderen.

      Hat jemand nen Rat für mich?

      Daaaaaaaaaanke schonmal

      Hallo,

      schau mal hier: (hier klicken) Dort findet man vieles zum VW Touran.


                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

    • Ich denke das ist die Funktion, die die Türen bei Fahrt autom. veriegelt und dann gleich wieder entriegelt sobald man unter eine best. Geschw. kommt!

      DIe funktion lässt sich bei meinem Highline in der MFA+ einstellen! Hatte es einmal getestet, jedoch ist mir in Erinnerung, dass das ganze nicht so funktionierte wie es sollte... is schon länger her ;)

    • Meine Güte, für jeden kleinen Blödsinn extra zu nem Freundlichen (wahlweise Codierermensch) fahren.

      Warum bauen die nicht so wie andere Hersteller es auch? Schlüssel auf ZU drücken und gleichzeitig die Verriegelungstaste in der Tür. Genauso wie ein Tagfahrlicht: Fernlichtschalter ziehen, dabei auf ne Taste in den Amaturen drücken. So kann der Kunde auch selbst mal entscheiden was er gerne hätte. Da hinkt VW auch wirklich was hinterher...

      Sorry, mußte mir gerade mal etwas Luft machen :( :lol:

    • Wieso wenn du die MFA+ hast kannste das ja entscheiden!
      Da kannst sowas alles einstelllen!Ohne große Probs.
      Finde nur bei dem Driveblock blöde das man wirklich den Schlüssel zum entriegeln abziehen muss und sich die Türen nicht bei stilstand alleine entriegeln.

    • Ist denke ich ein Sicherheitsaspekt, damit wenn du an der Ampel stehst nicht einfach jemand die Tür aufmacht und dich oder deine Frau aus dem Auto zieht und dir die Karre unterm Hintern wegklaut (solls schon gegeben haben).
      Für Rettungsdienste wird es aber schwerer an die Insassen zu kommen.

    • beim Unfall gehen die automatisch auf ... habe ich mir sagen lassen ... habe das ja in meinem Golf auch drinne ...

      hatte es auch schon über Zusatzalarmanlage in meinem Polo drin, da war es so, dass sich die Türen nach 30 sek Zündung abgeschlossen haben und nach Motor ausmachen wieder entriegelt haben ...

      wenn das Geschwindigkeitsabhängig wäre, würde die Funktion ja keinen Sinn machen, ist ja extra, dass dir keiner ins Auto steigt wenne anner Ampel stehst >>> Highjacking oder wie das inne USA heisst ... da steigen dir die ins Auto ein und schmeißen dich aus deinem eigenen auto raus und klauen die karre