Kindersitz -> isofix ja oder nein ?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Hallo,

      schau mal hier: (hier klicken) Dort findet man vieles zum VW Touran.


                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

    • beim maxi cosi ist es isofix witzlos weil du ihn nicht so lang brauchst, aber beim richtigen kindersitz der danach kommt gibts nix besseres haben den auch drin mit isofix und wie der hält is einfach nur geil mit dem normalen 3 punkt nicht zu vergleichen wir fühlen uns damit sicherer und bei der sicherheit der kinder sollte man nicht sparen

    • bei mir ist es auch so, der erste Kindersitz war ohne Isofix, und der zweite von Römer auch ohne!
      würde auch so sagen wie Storm, wenn man ein Schnäppchen mit Isofix findet, dann ist es gut, sonst rentiert es sich nicht, Sicherheit denke ich ist auf jeden Fall die gleiche gegeben, ist halt schneller montiert!

    • die Babyschale (Römer) hatten wir auch ohne Isofix, klar ist um einiges teuerer mit, wäre aber selbst in den nur rund 9 Monaten mit sicherheit einfacher gewesen. Den nächstgrößeren, auch Römer (King TS .... kann ich mir gut merken :lol: ) haben wir auch mit "normaler" 3-Punkte Befestigung. die ist wirklich spitze gemacht von Römer, hält richtig gut fest. Nur würde ich heute, wenn ich nochmals einen kaufen sollte auf Isofix zurück greifen, einfach von der Handhabung, rein und klick. Und vor was ich jetzt noch ein wenig Angst habe, dass die Gurte gerade an der "Klemmstelle" vom Kindersitz evtl. etwas ausleiert. Wenn der nächst größere Folgt, werde ich schauen, wenn es die überhautpt noch mit Isofix gibt, dass ich einen mit kaufe, dies Geld ist mir auf alle Fälle wert, auch in anbetracht dessen, dass das Kind in der Sitzschale mit dem herkömmlichen DreipunkteGurt festgemacht. Ich weiß nicht, wie es sich dann im schlimmsten Fall verhält, da der Sitz ja keine seperaten Befestigungen dann mehr hat :gruebel:

    • Dieses Jahr hat die Stiftung Warentest genau diese Babyschale getestet und es ist die erste Babyschale überhaupt, welche die Note sehr gut erhalten hat, jedoch NUR in Verbindung mit der Base und Isofix (Note 1,4). Wird die Base allerdings nicht übers Isofix, sondern über die Gurte befestigt liegt die Note nur noch bei gut, und wenn die Babyschale ohne Base benutzt wird nur noch befriedigend. Daher war es für mich klar, dass ich die Base mit bestelle.
      P.S.: Die Base kostet zwar ~100 Euro, aber bei 3,2,1 bekommt man für eine Gebrauchte noch gut und gerne 60-70 Euro.
      Gruß Benni

    • also unser maxi-cosi hat gar keine chance zu verrutschen. ist fest zwischen rücksitz und vordersitz eingeklemmt, und der gurt is auch noch rum. da geht echt nix mehr.

      beim ersten kindersitz werd ich mal schauen, spekulier da auf eure unterstützung, bis dahin wird ja wohl der ein oder andere racker von euch rausgewachsen sein... *g