Wie ist bei Euch der Abstand Radmitte - Börtelkante v/h

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Wie ist bei Euch der Abstand Radmitte - Börtelkante v/h

      Hallo,

      ich hätte da mal wieder ne Frage, ist bestimmt auch für andere interresant dies zu wissen, mir geht es jedoch im ersten Sinne darum meinen Touran etwas dem Boden näher zubringen, jedoch soweit, dass ich auch noch in die Garage fahren kann :) :

      Wie groß ist bei Euch der Abstand Radmitte zur Bördelkante jeweils an der Vorder- und Hinterachse? Zusätzlich wäre noch zu wissen, was für Reifen Ihr montiert habt, z.B. 225/45 17Zoll ... damit man in etwa die Radgröße hat ....

      .... ach, möchte ich wieder viel wissen... aber trotzdem mal vielen Dank für Eure Hilfe :wink:

      Hallo,

      schau mal hier: (hier klicken) Dort findet man vieles zum VW Touran.


                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

    • hi Jurij
      ich hab die Nardos mit 225/45 17 mit H&R Federn bin ich bei:
      Vorderachse 37,5 cm Hinterachse 37
      Radnabemitte bis Kotflügelkante!
      hoff ich konnt dir weiterhelfen
      ohne Tieferlegung und ohne Vw Sportfahrwerk, müsste es vorne 40,5 und hinten ziemlich gleich sein, erinner ich mich! mit VW Sportfahrwerk hatt ich vorne 39,5 und hinten 40,5!

    • Gibt da schon Unterschiede beim Reifendurchmesser.

      ZB. hat ein 225/45/17 63,4 cm Durchmesser bei 199,3 cm Abrollumfang

      und ein 235/35/19 64,7 cm Durchmesser bei 203,3 cm Abrollumfang.


      Macht eine Differenz beim Durchmesser von 1,3 cm also 6-7 mm Unterschied zwischen Radlauffläche und Kotflügelkante. Bei meinem mit derzeitig verbautem H+R Gewinde würde ein 19" daher sozusagen am Kotflügel anliegen bei entsprechender Breite, während meine 17" gut passen!

      Nützliches Tool zum Berechnen von Reifendurchmesser , Abrollumfang , Bodenfreiheit , Tachoabweichung , etc:

      Reifendurchmesser und Abrollumfang berechnen

      Werde später mal messen, wie der Abstand bei meinem ist.

    • ... oh... ned alle auf einmal Posten bitte :lool2:

      @ Schtief: Im Moment hab ich bei 7*17Zoll, 225/45er, original Sportfahrwerk vorne 390mm und hinten auch 390mm Abstand....

      ich denke aber auch, dass z.B. die Felgenbreite etwas ausmachen kann, dann z.B. würde der Reifen ja auf ner 7,5 oder gar 8 Zoll Felge ziemlich in die Breite gezogen, was ja dann eigentlich an der Höhe verloren geht.... oder?

    • in die breite gezogen stimmt, ober ob da viel an höhe verloren geht, kann ich so nicht sagen!
      schon mal interessant aber zu hören, dass du mit dem Sportfahrwerk vorne 0,5 cm und hinten fast 1,5 cm weniger hast, als ich bei meinem auch mit Sportfahrwerk hatte! und ich spreche immer von vollgetanktem Auto!
      meins ist halt der 2.0 TDI 140 PS, und deines der FSI, vielleicht macht das ja etzwas aus!

      was hast du jetzt konkret vor? ich kann dir sagen, dass mit nur Federn, in Kombination mit deinen strafferen Sportfahrwerks-Dämpfern, er schon ziiiiemilch straff wird, zumindest bei mir mit H&R ist es so!
      wenn du auf Gewinde zielst....dann ist sowieso alles anders.........

    • eigentlich zielte ich auf Gewinde... eigentlich...

      Ja und Tank ist im Moment voll (verbleit :lool2: , wie früher die Mantafahrer :lool: ) ... ne, kann ja auch sein, da meiner evtl. etwas schief stehen könnte, oder ähnliches, war zwar in der Garage, aber ob die grad ist, hab nämlich im Moment nochmals geschaut... auch wegen dem reinfahren....

      ... deshalb auch eigentlich... so wie es ausschaut, ist da echt nichts mehr an Platz nach unten :( könnte ja mal Bilder mit der Digicam machen, da würde man es evtl. etwas besser erkennen, als auf dem Handyfoto....


      ach ja, nochmals zum Messen: Wie mißt Du? ned lachen, aber ich frage echt nach, weil normlerweise würde man es ja messen: rechter Winkel waagrecht von der Felgenmitte raus und dann im rechten Winkel nach oben, oder? Ic h frag deshalb, weil ein Tüvingenieur tatsächlich mal den Direkten Weg (!) von der Radmitte zur Börtelkante gemessen hatte (bei meinem Twingo) ne 8*14 Zoll Tiefbettfelge... was meint Ihr was das ausgemacht hätte.... sein Vorgesetzter hat es aber dann korrigiert..... :evil:

      ... ähm ... und ja straff... das darf er gerne etwas sein :haben:

    • Jurij schrieb:



      tatsächlich mal den Direkten Weg (!) von der Radmitte zur Börtelkante gemessen hatte



      ääähmmmm :oops:
      genau so hab ich auch gemessen :doof:

      aber beim Touran sollte das doch nicht so komplett falsch sein oder? meine Felgen sind jetzt mit den neuen Spurverbreiterungen fast komplett genau bündig mit der breitesten stelle vom Kotflügel.......und da komm ich auf die masse!
      ich denke wenn man jetzt im rechten winkel rausdenken muss und raufmessen, dann fehlst du noch mehr ab als jetzt so zu messen! ausserdem hat man jo schon gleich mal locker einen halben zentimeter unterschied, wenn man nit genau richtig die Radnabenmitte erwischt.......

      da glaub ich solltest du zuerst mal schauhen ob deine Garage gerade ist :lool: :augenbrauen: :ohoh:

      setzt doch mal ein foto rein von deiner Garageneinfahrt..........