Motorlager Defekt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Motorlager Defekt

      Hallo zusammen,

      seit einigen Tagen macht mir der Touran Probleme!
      Beim Anfahren, sowie bei Lastwechseln, klackt es aus
      dem Motorraum.
      Das Geräusch kommt von der Beifahrerseite.
      Bei VW hat man die Diagnose gestellt, es sei das Motorlager.
      Es ist ja auch schliesslich auf der Seite!
      Das Geräusch ist gut zu Hören, zB wenn man im Rückwärtsgang losfährt,klackt es, sobald man Vorwärts fahrt, klackt es erneut.

      Was meint ihr?

      Ist die Diagnose von den Teiletauschern Richtig?
      Ich bezweifel sie ein wenig.
      Mir scheint immer das denen das eh kompl latte ist.
      Nach dem Chema, wir Tauschen erstmal, dann sehen wir ob es das ist.
      Kosten werden ja eh nicht von meiner Gebrauchtwagen Garantie
      übernommen.
      Geld spielt in den heutigen Zeit ja eh keine Rolle.
      Wir haben ja alle genug!!! (Scherz)
      Normalerweise sollte bei 62tkm kein Motorlager etc. Defekt
      sein.
      Aber es scheint das VW Qualitativ nachlässt.
      Meine Subjektive Meinung.


      Gruß

      Jan

      Hallo,

      schau mal hier: (hier klicken) Dort findet man vieles zum VW Touran.


                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

    • wow ich denke das ist sicher nicht das lager! lager hoert mann bei lehrlauf (wenn mann am ampel steht und nichts macht) und wenn mann den gaspedal in neutral eindruckt hoert mann es. Es ist auch im lehrlauf deutlich zu horen wenn mann die motothaube offnet. Beim wegfahren ist es etwas im getriebe. ich werde tippen auf den getriebewelle..

      viel gluck !

    • Hallo!

      Hast Du das Problem eigentlich mittlerweile gelöst? Ich habe den Effekt nämlich auch. Ein freundlicher ATU-Mensch meinte, das wäre ein bekanntes Problem bei Golf und Touran, man könne damit aber getrost erst mal weiter fahren, bis es nur noch klack macht. Dann müssten die Aufhängungen getauscht werden,w as aber nicht allzu teuer sei...

      Gibt es dazu Erfahrungen?

      Gruß

      Axel

    • Moin Jungs,


      ich muß das Thema mal wieder ausgraben.
      Mir ist eben auf dem Weg zur Arbeit aufgefallen, dass wenn ich irgendwo abbiege und dann beschleunige, dass dann irgendetwas im Motorraum klappert bzw. sich bewegt.


      Habe dann eben in der Firma den Rückwärtsgang eingelegt, die Lenkung eingeschlagen und den Wagen hin und her geschoben und habe gesehen das der Motor nach vorne und hinten kippt.

      Dachte nun gleich an die Motorlager. Wo genau sitzen die Jungs?
      Den auf der Beifahrer habe ich mir angesehen, der hat ganz leicht Spiel. Wo die anderen sitzen konnte ich so nicht sehen.

      Oder was denkt Ihr was es ist?

    • Schau mal evtl. auch nach der Drehmomentstütze...die sitz mittig untern Motor und ist an der Karosse fest.Musste evtl. den Unterfahrschutz ab machen.Wenn die ausgeschlagen ist macht der Motoer auch fratzen beim beschleunigen....

      Manche Menschen wollen glänzen, obwohl sie keinen Schimmer haben! ;)

      Du verwechselst mich mit jemandem den das interessiert!
      :thumbdown:
    • So da ich morgen erst auf die Bühne kann, mir es aber keine Ruhe lässt, wo sitzt denn genau der Getriebehalter?

      Hat der Touran nur den Motor-, Getriebe Halter und die Drehmomentstütze? Sitz die Drehmomentstütze nicht zwischen Motor und Getriebe?

      Will schon mal gucken ob ich was sehen kann, dann kann ich das schon besorgen und morgen auf der Bühne gleich wechseln.

      Will das er schnell wieder Einsatzbereit ist. Lass ihn lieber stehen, solange ich nicht genau weiß, was es genau ist.

      So und jetzt an die Experten, habe bei der Suche mit google viel davon gelesen, dass die Motorhalter brechen und das eine Serie gab wo ein Teil vom Hallter mit fest am Motorblock was und gerne mal abgerissen ist.